FEUERWEHR FRIESHEIM
FEUERWEHRFRIESHEIM

BERICHTE 2020

Wir bedanken uns bei allen Pressevertretern und bei unseren Mitgliedern für die Erstellung der Fotos und Berichte.

Leistungsabzeichen - Gruppe im Löscheinsatz

15.10.2020

(FFW) Eine Gruppe der Feuerwehr Friesheim stellte sich gestern am Sportplatz Friesheim einer Leistungsprüfung. Unter den strengen Augen vom Schiedsrichterteam, bestehend aus Kreisbrandinspektor Wilfried Hausler, Kreisbrandmeister Hans Hopfensperger und Kreisbrandmeister Christian Kellermann, mussten die Prüflinge verschiedene Aufgaben und Stationen meistern. Testfragen, Knoten und Stiche, Fahrzeugkunde, Saugschlauchkuppeln und der Löschaufbau sind die hier zu durchlaufenden Prüfungsteile. Bestens ausgebildet durch 1. Kommandant Sebastian Seidl stellten sich die allesamt erfahrenen Feuerwehrkameraden der Herausforderung bzw. Mission „Gold-Rot“. KBI Hausler bestätigte der angetretenen Gruppe eine sehr schnelle Zeit und fehlerfreie Prüfung und beglückwünschte zum hervorragend bestandenen Leistungsabzeichen. Das goldene Abzeichen konnte das Schiedsrichterteam an Johannes Graml überreichen, Gold-Rot und somit das höchste Leistungsabzeichen erhielten Matthias Beck, Benedikt Jäger, Richard Gürster, Stefan Hagen, Dominic Attenberger und Daniel Bauer. Stefan Geserer und Kommandant Seidl ergänzten die Gruppe. Auch Bürgermeister Hans Thiel bedankte sich bei den Teilnehmern und beglückwünschte zur bestandenen Prüfung. Gerade in den letzten Jahren mit vermehrten Bränden sei es gut zu wissen, dass in der Feuerwehr bestens ausgebildete Einsatzkräfte ihren Dienst leisten.

Jugendaktionswerbetag

02.09.2020

(FFW) Um wieder neue Jugendliche für Jugendfeuerwehr Friesheim zu gewinnen, luden die beiden Jugendwarte Martin Seidl und Johannes Graml Anfang September Kinder aus Friesheim zwischen 12 und 17 Jahren zu einer Schnupperübung ein. Kommandant Sebastian Seidl und 2. Vorstand Benedikt Jäger begrüßten alle Interessierten und freuten sich, dass auch einige Eltern Interesse an der Arbeit der Feuerwehr hatten und ihre Schützlinge begleiteten. Unter Einhaltung der Coronaabstandsregeln durften sich die Jugendlichen an verschiedenen Stationen versuchen, welche von den bereits aktiven Jugendlichen betreut wurden. Mit Unterstützung der Aktiven Dominic Attenberger und Daniel Bübl konnten die Jugendlichen beim Zielspritzen mit der Kübelspritze, Schlauchkegeln, Probieren der Schutzausrüstung mit Anziehen auf Zeit, Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto und Schlauchkegeln an 5 verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis stellen. Abschließend zogen die Jugendwarte ein positives Fazit, denn alle anwesenden Jugendlichen signalisierten, dass sie der Jugendfeuerwehr Friesheim beitreten möchten. Einige Kinder befanden sich zudem noch im Urlaub, so dass am Mittwoch, den 16. September um 18.00 Uhr eine komplette neue Jugendgruppe mit ihrem Ausbildungsdienst in der Feuerwehr Friesheim beginnen kann. Weitere Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren sind jederzeit herzlich Willkommen.

Bericht aus der Donaupost
2020-09-08_Donau_Post_Gruendung_einer_ne[...]
PDF-Dokument [236.2 KB]

THL Wasserrettung

18.08.2020

(FFW) Am 22.08.2020 gegen 01:00 Uhr nachts wurde von drei aufmerksamen jungen Männern ein Handtuch und Schuhe am Ufer eines Weihers entdeckt. Nachdem sie bei einer Suche am Uferbereich niemanden auffinden konnten, verständigten sie die Polizei. Auch eine darauf eingeleitete Suche der Feuerwehr, dem DLRG mit Booten und Tauchern und einem Polizeihubschrauber blieb ergebnislos. Woraufhin der Einsatz abgebrochen wurde.

Am nächsten Tag stellte sich glücklicherweise heraus, dass die Sachen nur am Weiher vergessen wurden.

Monatsübung

18.08.2020

(FFW) Bei unserer Monatsübung wurde gestern der Löschangriff unter Einsatzbedingungen geübt. Hierzu wurde zuerst am Haus der Vereine und anschließend im Plattenweg ein Löschaufbau durchgeführt. 2 neue Aktive konnten von Kommandant Seidl im Gerätehaus begrüßt werden, welche in der anschließenden Übung gleich ihr Bestes gaben. Über weitere Interessierte, welche uns verstärken möchten bzw. Interesse an der Arbeit der Feuerwehr haben, freuen wir uns sehr! Hier findet ihr die Anmeldung zur FF Friesheim.

Kirchenpatrozinium

15.08.2020

(FFW) Traditionell findet in Friesheim am 15.08. das Kirchenpatrozinium statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Patrozinium erstmals im Friedhof unter freiem Himmel gefeiert, woran sich das Heldengedenken direkt anschloss. Auch die Feuerwehr Friesheim beteiligte sich mit einer starken Abordnung. Anschließend ging es unter den Klängen einer Musikkapelle in einem Festzug Richtung Haus der Vereine, wo der Festtag mit Bratwürstln und einem Frühschoppen einen würdigen Abschluss fand.

Kampfmittelsuche BAB 3

02.08.2020

Entwarnung
2020-08-03_Donau_Post_Entwarnung.pdf
PDF-Dokument [331.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Freiwillige Feuerwehr Friesheim